Evangelische Spiritualität


Meditation - Kontemplation


Meditation – in all ihren verschiedenen Formen – will über den Weg des Zur-Ruhe-Kommens zum Wesentlichen des Lebens vordringen. Dabei kommen die eigenen Gedanken durch Schweigen und innere Sammlung zur Ruhe. Eine ungeteilte und wache Aufmerksamkeit für das eigene Dasein wird möglich. Dem Wort Meditation liegt ein lateinisches Verb zugrunde, das man mit nachsinnen wiedergeben kann. Dabei geht es um ein Nachvollziehen mit Herz und Gemüt, nicht um rationales Denken. Der Mensch ist in seiner Ganzheit angesprochen.

Hier geht es zu den Angeboten