Pilgern: „Lass mich langsamer gehen Gott. Entlaste das eilige Schlagen meines Herzens durch das Stillwerden meiner Seele“ (aus Südafrika)

Gemeinsam wollen wir die Wege wahrnehmen, achtsam einen Fuß vor den anderen setzen und gleichzeitig der Stimme vertrauen, die uns ins Weite ruft. In Zeiten des Schweigens lassen wir unsere Seele durch meditative Impulse stillwerden.
Wir beginnen und enden unser Pilgern im Kloster Wennigsen. Von dort geht es in die Wälder des Deisters (ca.15 km), wo wir ausgewählte „Kraftorte“ aufsuchen. Das Pilgern findet bei jeder Witterung statt, außer bei Unwetter. Bitte bringen Sie mit: festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung, ggf. Wanderstöcke, Proviant für den ganzen Tag inkl. Getränke. Es gibt keine Einkehrmöglichkeit. Leider können Hunde nicht mitgebracht werden.
Eine verbindliche Anmeldung bis zum 20.8.2022 ist erforderlich.

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Constanze Kanz, Anna-Maria Muschik

Wann

Veranstalter

Kloster Wennigsen
05103453

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Kloster Wennigsen
05103453

Eintrittspreis/Kosten

kostenfrei

Zielgruppe

Interessierte