Gast sein im Kloster: Auf-brechen

Erste zarte Knospen in der Natur. Eine Ahnung von wartendem Leben.
Wir sind eingeladen, uns auf Spurensuche zu begeben Draußen – und in uns…
Drei Pfade hat der Mensch in sich,
in denen sich sein Leben tätigt:
die Seele, den Leib und die Sinne.
(Hildegard von Bingen)
Unser Leib darf in der bergenden Umgebung des Klosters zur Ruhe kommen, damit die Seele aufblühen kann – und an jedem der Tage möchte ich Sie einladen, einen Ihrer fünf Sinne neu zu entdecken: zu fühlen, zu schmecken, zu riechen, zu hören, zu sehen… ganz Dasein dürfen mit allen Sinnen – und auf-brechen für das Neue, das immer schon auf uns wartet.
Meditationen: 8 Uhr und 18 Uhr.
Einzelgespräche sind möglich. Und dazwischen dürfen Sie Ihren drei Pfaden folgen und sich überraschen lassen.

Informationen zu den Ausführenden

Leitung: Thorsten Kißling

Wann

Veranstalter

Kloster Wennigsen
05103453

Anmeldung / Kartenvorverkauf

Kloster Wennigsen
05103453

Eintrittspreis/Kosten

41 € pro Tag bei Selbstverpflegung